Über diesen Blog

Das tägliche Leben ist voller Lernmöglichkeiten, damit ich so lebe, wie ich will. In meinem Blog greife ich Alltagsbeobachtungen auf und beschäftige mich mit diesen Fragen:

  • Wie sehe ich die Welt und wie könnte ich sie sehen?
  • Wie sehen andere die Welt und was sagt mir das über mich?
  • Was kann ich tun, damit ich ausgeglichener, zufriedener, gar glücklicher werde?

Mit kleinen Veränderungen im Alltag lassen sich erstaunliche Wirkungen erreichen. Immer wieder erlebe ich Situationen, die ich mit Erkenntnissen der Kommunikationspsychologie betrachte. Ich möchte mit meinen Coaching-Kolumen aus dem Alltag die Augen öffnen für die Handlungsoptionen, die wir täglich haben – aber nicht immer nutzen.

Mein Profil als Coach und Mediator

  • Ausbildung zum Coach und Kommunikationsberater bei Prof. Schulz von Thun (270 Stunden)
  • Ausbildung zum Wirtschaftsmediator (Konfliktklärung in Teams und Gruppen) bei der Zweisicht.Akademie Freiburg (210 Stunden). Die Ausbildung erfolgte nach den Standards des Bundesverbandes MEDIATION e.V.
  • 12 Jahre tätig im Bereich Corporate Communication bei IKEA Deutschland (Interne Kommunikation, Unternehmens-PR, Krisen-PR)
  • Zehn Jahre Projektmanagement und -leitung in IT- und Organisationsprojekten
  • Diplom-Betriebswirt Wirtschaftsinformatik
  • Jahrgang 1968, verheiratet.

Schwerpunkte im Coaching

  • Entscheidungsfindung,
  • Haltung in Konfliktsituationen und
  • Freiräume gewinnen durch mehr innere Klarheit

Ich begleite Sie mit Einfühlungsvermögen und Fachwissen, wenn Sie mit Ihren privaten oder beruflichen Lebensfragen weiterkommen wollen. Sie bekommen von mir einfache Modelle und Methoden an die Hand, die Sie im Alltag leicht für sich nutzen können. Ich entscheide nicht für Sie, aber ich mache mich wohlwollend mit Ihnen gemeinsam auf den Weg, um Sie in Ihrer Gestaltungskraft zu unterstützen und Dinge auf den Punkt zu bringen.

Disclaimer

Für den Inhalt  auf den Zielseiten von externen Links, gekennzeichnet durch ein ↗, ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich. Ich benutze das WordPress PlugIn AddToAny, das Cookies verwendet, um zu funktionieren. AddToAny ermöglicht es meinen Lesern, Blogbeiträge zu mailen oder in Webdiensten zu verlinken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>